LED Feuchtraumleuchte Nautilus

Ästhetisches Design bei gleichzeitig hoher Belastbarkeit, das ist die Feuchtraumleuchte Nautilus. Sie überzeugt durch ihre hohe Schutzart von IP66 und bietet die Möglichkeit der individuellen Dimmung und Steuerung.

Mehr lesen

Smart Controlling von CONPOWER

Unser Smart Plant Controller ist konzipiert für eine Fernsteuerung von PV-, Wind- und Biomasse-Kleinanlagen sowie für eine zuverlässige Nachvollziehbarkeit der Lastmanagementeinsätze des zuständigen EVUs.

Mehr lesen

LED Retrofit

Wesentlicher Unterschied zu herkömmlichen LED Leuchtmitteln ist das ausgefeilte Wärmemanagement mit sternförmig aufgebautem Kühlkörper, welcher die besondere Wertigkeit des Produkts unterstreicht und die hohe Lebensdauer von 50.000 Stunden ermöglicht.

Mehr lesen

Webbasiertes Leitsystem

Mit dem CONPOWER Leitsystem für Windkraft-, Solarkraft- oder Biogasanlagen können Sie z. B. bei Biogasanlagen alle Anlagenteile wie Fütterung, Fermenter/ Nachgärer, Pumpstation, Heizverteiler, BHKW/ Fackel, ORC-Anlage, Separator, Wasserversorgung usw. in einem zentralen und/oder dezentralen Visualisierungssystem darstellen.

Mehr lesen

LED Hallenstrahler

Sie möchten Ihre Hochdruckentladungslampen austauschen oder einen Neubau mit der effizientesten Beleuchtungstechnik ausrüsten? CONPOWER bietet für jeden Anforderungsbereich den richtigen Hallenstrahler.

Mehr lesen

LED Pendelleuchten

Mit den LED-Hallenstrahlern von CONPOWER lassen sich auch im industriellen und gewerblichen Einsatz maximale Einsparungen bei minimalem Wartungsaufwand realisieren. Überzeugen Sie sich von einer der effizientesten LED-Pendelleuchten am Markt.

Mehr lesen

CONPOWER Außen- und Straßenbeleuchtung

Als Lösungsanbieter und Dienstleister für Außenbeleuchtungsanlagen hat sich CONPOWER bundesweit und im deutschsprachigen Ausland etabliert. Wir bieten von der Lichtberechnung über die Installation modernster Produkte aus dem Bereich der LED-Technik mit kompletter Steuerungstechnik bis hin zur Wartung und Ersatzteillieferung alles aus einer Hand

Mehr lesen
Feuchtraumleuchte Nautilus - Ästhetisch, belastbar und beständig effizient Smart Plant Controller für die Fernsteuerung zur Direktvermarktung Bild eines Straßenzugs mit CONPOWER LED Retrofits Bild einer Biogasanlage mit der Darstellung des webbasierten Leitsystems von CONPOWER Bild einer Sporthalle mit LED Hallenstrahlern von CONPOWER Bild eines Baumarktes mit CONPOWER LED Pendelleuchten Bild eines CONPOWER Technikers bei der Umrüstung einer Straßenleuchte
CONPOWER Solaranlage

Offene Fragen

Photovoltaik Dachflächen

Hier erhalten Sie Antworten zu offenen Fragen bezüglich der Photovoltaik Dachflächen und den Carports. Klicken Sie einfach auf eine der Fragen, um eine Antwort zu erhalten.
  • Kommen umweltfreundliche (recyclingfähig) Module zum Einsatz?
  • CONPOWER verpflichtet sich nur voll recyclingfähige, mono-/ polykristalline Siliziummodule für sämtliche PV-Module zu verwenden, um Entsorgungskosten zu vermeiden. Unter keinen Umständen werden PV-Module auf der Basis Cadmiumtellurid (CdTe) und/oder Galliumarsenid (GaAs) eingesetzt.
  • Wer zahlt bei Eintritt eines Schadensfalls?
  • Da die CONPOWER Eigentümerin der Solaranlage ist, wurden selbstverständlich alle notwendigen Versicherungen abgeschlossen und übernimmt in einem eventuellen Schadensfall dessen Regulierung.
  • Welche Kosten übernimmt CONPOWER?
  • CONPOWER übernimmt alle Kosten für die Dachsanierung und für die Planung, Montage-, Instandsetzungs- und Wartungsarbeiten der Solaranlage
  • Woher weiß ich, ob mein Dach die Last der Solaranlage aushält?
  • Bevor die Solaranlage auf Ihrem Dach installiert wird, lassen wir ggf. einen staatlich geprüften Sachverständiger die Statik des Gebäudes mit der einhergehenden Traglast prüfen.
  • Wie lange wird die Dachsanierung mit anschließender Montage der Solaranlage dauern?
  • Das kommt immer auf die Größe Ihrer Dachfläche an. Normalerweise benötigen wir für die Dachsanierung und anschließender Montage ca. 2-5 Wochen. Wir werden Ihnen aber im Vorfeld individuell die Dauer der Bauarbeiten in Bezug auf Ihre Dachfläche und anderer Umstände mitteilen.
  • Wie lange binde ich mich vertraglich an die Pacht?
  • Die Pachtdauer beträgt 25 Jahre plus 2x 5 Jahre optional.
  • Was passiert mit der Solaranlage nach Ablauf der Pacht?
  • Mit ordentlichem Ende des Vertragsverhältnisses kann die Solaranlage mit allen dazu gehörigen Komponenten (z. B. Wechselrichter, Trafo etc.) zum Zeitwert übernommen werden oder die Solaranlage wird vollständig durch CONPOWER zurückgebaut.
  • Was passiert, wenn ich meine Immobilie vor Ablauf des Pachtvertrages verkaufen würde?
  • Durch den vorher vollzogenen Grundbucheintrag der persönlichen Dienstbarkeit haben wir das Recht, die Solaranlage weiter zu betreiben unabhängig vom Eigentümer.


Carports

  • Wie groß ist die kleinste Einheit für Carports?
  • In der Regel vergehen 6-8 Wochen von Bestellung der Carports bis zur Montage auf der Baustelle.
  • Könnt ihr die Carport Turn-Key Lösung liefern?
  • Ja, es besteht die Möglichkeit das Carport inklusive Zubehör und Montage bis zum Wechselrichter zu bestellen. Es ist lediglich wichtig darauf zu achten, dass die Wechselrichter in unmittelbarer Nähe zum Carport stehen.
  • Was muss ich für eine erste Planung zur Verfügung stellen?
  • Für eine erste Planung ist es wichtig, uns die genaue Adresse zu nennen und aufzuzeigen wo sich die Fläche befindet. Des Weiteren ist es vorteilhaft eine grobe Anordnung der Carports vorzugeben, welche Modulmaße zum Einsatz kommen und ob Besonderheiten gewünscht sind, wie beispielsweise Leistungsbeschränkungen oder Carportlänge.
  • Was ist im Lieferumfang enthalten?
  • Im Lieferumfang des Carports ist enthalten die 180 HEA-Träger, das vorgefertigte Beton-Sockelelement - welches gleichzeitig als Anfahrschutz dient, Ankerelemente, Ausgleichsmasse unter den Betonsockel, die V-Rohr Konstruktion, die Holz- bzw. Stahlpfette - je nachdem was gewünscht wurde, sowie das Hochindustrietrapezblech für das Dach.
  • Wie lange dauert es von der ersten Idee bis zur Realisierung des Carports?
  • Über die vergangenen Jahre zeigt sich, dass in der Regel von der ersten Idee bis zur Realisierung mindestens 6 Monate vergehen. Dabei liegt es nicht an der PMT Planung, sondern vielmehr an den zusätzlichen Themen wie Bodenproben usw. die eingeholt werden müssen.
  • Wo kann ich mir Carports ansehen?
  • Sie können sich Carports gerne in der PMT-Zentrale in Rugendorf, im Kreis Kulmbach in Oberfranken ansehen. Natürlich nennen wir Ihnen auch weitere Projekte in Ihrer Nähe, nehmen Sie dazu einfach Kontakt mit uns oder PMT auf.